LJ Bogen

Versicherung

Rundum versichert

Die Landjugend Burgenland hat neben einer Unfallversicherung für jedes Mitglied auch ein Haftpflichtversicherungsschutz für alle Landjugend Veranstaltungen. Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist, dass der Mitgliedsbeitrag bezahlt wird!

Unfallversicherung

Die Versicherung umfasst:

  • Unfälle der in der Mitgliederdatenbank eingetragenen Landjugend Mitglieder bei der Teilnahme an Landjugendveranstaltungen (z.B. Vereinsversammlungen, Festlichkeiten und ähnliche Veranstaltungen, Wettbewerbe, etc.)
  • Unfälle auf direkten Weg zu und von der versicherten Betätigung im Sinne des ersten Punktes
  • usw.

 

Nicht mitversichert:

  • Unfälle als Fluggast
  • Kinderlähmung
  • durch Zeckenbiss übertragene Frühsommer-Meningoencephalitis und
  • Lyme borreliose
  • usw.


Versicherungssumme je Person für:

  • Todesfall: € 5000,--
  • bleibende Invalidität: € 30.000,--
  • Spitalgeld: € 15,--
  • Unfallkosten bis: € 2000,--

 

Versicherungsabwicklung:

  • Schadensmeldung anfordern und ausfüllen
  • an das Landjugendreferat schicken --> Referat leitet es an Versicherung weiter
  • bei Heil-, Bergungs- und Rückholkosten müssen die Rechnungen mitgeschickt werden
  • bei dauernder Invalidität muss die verletzte Person eine Forderung an die Versicherung stellen (Brief oder Schadensformular)
  • bei Todesfall ist die Sterbeurkunde mitzuschicken

 

 

 

 

Haftpflichtversicherung

Versichertes Risiko:

Landjugend Burgenland mit sämtlichen Bezirks- und Ortsgruppen mitversichert gilt die Teilnahme an Landes-, Bundes- oder internationalen Wettbewerben innerhalb Europas.

Versicherungssumme:

Pauschal für Personen- und Sachschäden: € 1.000.000,--


Weiters mitversichert:

  • Versicherungsschutz besteht im Rahmen der Allgemeinen und Ergänzenden Haftpflichtversicherungsbedingungen (AHVB/EHVB 2012) für Schadenersatzverpflichtungen der Landjugend BGLD (bzw. der veranstaltenden Ortsgruppen) als Veranstalter von Festen, Sportveranstaltungen usw.
  • Mitversichert gilt auch das Auf- und Abbauen von Buden, Kojen,  Zelten, Tribünen usw.
  • Mitversichert sind auch alle für die Landjugend BGLD handelnden Personen (von ihnen verursachte Schäden!) auch ohne Vorliegen eines Arbeitsvertrages, d.h. freiwillige Helfer sind mitversichert.
  • usw…

 

Die Versicherung erstreckt sich insbesondere nicht auf Schadenersatzverpflichtungen  wegen Schäden an:

  • Ausgestellten Sachen sowie an Fluren und Kulturen.
  • Sachen, die der Versicherungsnehmer oder die für ihn handelnden Personen entliehen, gemietet, geleast, gepachtet oder in Verwahrung genommen haben.
  • Bewegliche Sachen, die bei oder infolge ihrer Benützung, Beförderung, Bearbeitung oder einer sonstigen Tätigkeit an oder mit ihnen entstehen.
  • Schäden durch höhere Gewalt (Sturm...)
  • bewußt in Kauf genommene Schäden
  • Schäden an gemieteten und geliehenen Sachen
  • Schäden an Eigentum
  • usw…

 

Was ist zu tun:

  • sofortige polizeiliche Meldung bei Körperverletzung und Schadensfällen in denen mit dem Geschädigten nicht Kontakt aufgenommen werden kann.
  • Schadensmeldung an das LJ-Referat
  • LJ-Referat: Bestätigung und Weiterleitung an die GRAWE
  • Der Geschädigte muss Forderung an die Versicherung stellen

 

 Zur Erläuterung:

Eine Veranstalterhaftpflichtversicherung haftet nur für Schäden, die Besuchern oder Teilnehmern durch ein Fehlverhalten der veranstaltenden Personen (Veranstalter) erwachsen. Hierbei kann es sich um direkte, körperliche Schädigung handeln (Schmerzensgeldansprüche, Verdienstentgangsleistungen) oder Sachschäden der Besucher (z.B. durch Verschulden des Veranstalters beschädigtes Auto).

Generell nicht versichert sind jedoch Gegenstände, die der Veranstalter für die Durchführung seiner Veranstaltung benötigt. (Lautsprecheranlage, Transportfahrzeug,...), ausgenommen Feuer- und Wasserschäden an den benutzten Gebäuden.

 

 

 

Kontakt GRAWE

Bei einer Schadensmeldung bitte mit Herrn Martin Haider von der GRAWE Kontakt aufnehmen, um die notwendigen Unterlagen (Schadensmeldung) zu erhalten.

 

 

Inspektor

Martin Haider

Telefon: 0676/912 15 24

E-Mail: martin.haider(at)grawe.at

 

 

 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken