LJ Bogen

Leistungsabzeichen

Leistungsabzeichen

Das Leistungsabzeichen (LAZ) kann von jedem Landjugendmitglied beantragt werden. Es ist eine Auszeichnung für besonderes Engagement und besonderen Einsatz in der Landjugend. Gemessen wird es an den sogenannten LAZ-Punkten, die jedes Mitglied bei dein Aktivitäten der Landjugend sammeln  kann.

 

Was ist das LAZ und wie kann ich das LAZ beantragen?

Leistungsabzeichen gibt es in Bronze, Silber und Gold, für die Beantragung des LAZ in Bronze ist ein eigenes Antragsformular vorgesehen. (im LJ Büro erhältlich) Das LAZ in Silber/Gold wird über ein Formular aus der Datnebank beantragt.

Punkte können in insgesamt 6 Katgeorien erreicht werden. (Schwerpunkte der Landjugend) Veranstaltungsteilnahmen werden in der Mitgliederdatenbank der Landjugend Burgenland verwaltet. Es gelten ausschließlich jene Punkte, die durch einen Eintrag der Teilnahme an einer Aktivität in die Datenbank bestätigt werden. Die Eintragung erfolgt ausschleißlich nur über das Landjugendbüro.

 

LAZ in BRONZE (mind. 100 Punkte):

Kann von jedem Mitglied beantagt werden, unabhängig von der Dauer der Mitgliedschaft, sobald die erforderlichen Mindestpunkte erreicht sind. Dabei müssen in der Kategorie "Allgemeinbildung" sowie in mindestens 2 weiteren Kategorien mindestens 15 Punkte erreicht werden, damit das LAZ in Bronze verliehen werden kann.

 

LAZ in Silber und Gold (mind. 200 bzw. 300 Punkte):

Für die LAZ in Silber und Gold muss zuvor das LAZ in Bronze beantragt und bewilligt werden. Dies kann auch gleichzeitig mit dem Antrag des LAZ in Silber bzw. Gold geschehen. Eine Mindesmitgliedschaft ist nicht notwendig. Sofern die notwendigen Punkte erreicht werden, kann auch gleich das LAZ in Gold verliehen werden.

 

Bestätigung der Anträge:

Der Antrag für das LAZ in Bronze muss von der (Orts-) & Bezirksgleitung bestätigt werden (mind. eine Unterschrift)

Der Antrag für das LAZ in Silber/Gold benötigt keine fremde Unterschrift zur Bestätigung, nur die Unterschrift des Antragstellers.

Anschließend werden die Anträge im Landjugendbüro auf Richtigkeit geprüft.

 

Einsendeschluss:

Anträge müssen spätestens 3 Wochen vor dem Tag der Landjugend Burgenland im Landjugendbüro eingelangt sein, damit eine rechtzeitige Bearbeitung gewährleistet werden kann.


Die Anträge müssen an das Landjugendbüro geschickt werden
per Post: Landjugend Burgenland, Esterhazystraße 15, 7000 Eisenstadt
per Fax: 02682/702-490
per Mail: landjugend@lk-bgld.at

 

Verleihung:

Die LAZ werden beim alljährlich stattfindenden Tag der Landjugend Burgenland verliehen. Die Verleihung erfolgt durch VertreterInnen der Landjugend Burgenland und VertreterInnen der Politik. Die ausgezeichneten Landjugenmitglieder bekommen eine Urkunde un eine Anstecknadel überreicht.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken